Ludwig-Bölkow-Haus, Schwerin

Online-Antrag

Bürgschaften in allen Programmen einfach, schnell und bequem online beantragen und mit einer werthaltigen Kreditsicherheit das Vorhaben starten.

Zum Online-Antrag

Wie viel kann verbürgt werden?

Bedarfsgerechte Sicherheit

Mit Hilfe der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern können kleine und mittlere Unternehmen bis zu 80 Prozent der gesamten Kreditsumme oder eines Teiles davon absichern. Dabei sollte das zu verbürgende Finanzierungsvolumen 30.000 Euro nicht unterschreiten. Die Höchstgrenze für eine Bürgschaft der BMV liegt im Normalfall bei einem Kreditumfang von 1,563 Millionen Euro. Im Rahmen der 24-Stunden-Bürgschaft BMV express beträgt der Maximalwert 250.000 Euro bei einem Verbürgungsgrad von bis zu 70 Prozent.

Hilfreiche Ergänzung

Um die Finanzierung auf eine breitere und damit solide Basis zu stellen, kann ergänzend oder auch alternativ zu Bankkredit, staatlicher Förderung und Zuschuss Kapital der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) herangezogen werden. mehr

Beratungstermine

IHK zu Schwerin

04.06.2019
02.07.2019
06.08.2019
03.09.2019
01.10.2019
05.11.2019
03.12.2019

Details hier

IHK zu Rostock

11.06.2019
09.07.2019
13.08.2019
10.09.2019
15.10.2019
12.11.2019
10.12.2019

Details hier

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

13.06.2019
11.07.2019
15.08.2019
12.09.2019
10.10.2019
14.11.2019
12.12.2019

Deteils hier

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Zweigstelle Greifswald

12.06.2019
10.07.2019
14.08.2019
11.09.2019
09.10.2019
13.11.2019
11.12.2019

Details hier

Auf einen Blick

Kurz und knapp über die wichtigsten Programme informiert: Mit den neuen Flyern für die Programme BMV classic und BMV express. Einen Überblick über die wichtigsten Programme der BMV und MBMV bietet die Programmübersicht.