slideshow_detailseite

Kapital beantragen

Frisches Kapital für die Verwirklichung Ihrer Unternehmenspläne. Das Beste: Mit einer stillen Beteiligung bleibt die Unternehmensführung in Ihrer Hand.

Zum Antragsformular
19.09.18

MBMV fördert Studentin der Hochschule Wismar über das DeutschlandSTIPENDIUM

Am 30. Mai 2018 beging die MBMV ihr 25-jähriges Jubiläum. Viele Gratulanten waren bei den Feierlichkeiten dabei. Anstelle von Geschenken bat die MBMV um eine Spende zugunsten des DeutschlandSTIPENDIUMS. Gerne sind unsere Gäste dieser Bitte nachgekommen und haben eine Spende für die Hochschule ihrer Wahl in Mecklenburg-Vorpommern getätigt.

Nun freuen wir uns ganz besonders - an der Hochschule Wismar konnte aufgrund der zahlreichen Spenden sogar ein komplettes Stipendium vergeben werden. Dafür sagen wir an die Spender „Herzlichen Dank!“

 

Große Freude über das Stipendium: Julia Heuer. (Foto: Hochschule Wismar)

 

Am 19. September 2018 wohnten wir der feierlichen Stipendienübergabe an der Hochschule Wismar bei und durften sogar unsere Stipendiatin kennen lernen. Das Stipendium geht an eine ambitionierte junge Frau, die Studierende im 3. Semester im Bereich der Betriebswirtschaftslehre ist. Es handelt sich um Julia Heuer, die sich in ihrem Werdegang mit einer Bankausbildung, dem Bankfachwirt und dem Betriebswirt doch noch für ein Studium entschieden hat. Ihren Focus hat sie nun auf die Bereiche Controlling und Consulting gelegt. Neben dem Studium ist Frau Heuer als Tutorin in den Bereichen Mathematik und Statistik tätig, für das nächste Semester strebt sie zusätzlich eine Tätigkeit im Gebiet Buchführung an. Auch privat engagiert sie sich und gibt zum Beispiel Nachhilfe für Abiturienten.

Frau Heuer freut sich sehr über die Förderung und ist noch motivierter, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

 

Stipendiaten der Hochschule Wismar des Förderjahres 2018/2019. (Foto: Hochschule Wismar)

 

Sehr mehr als fünf Jahren wird das leistungsorientiere DeutschlandSTIPENDIUM vergeben. Ein Stipendium wird initiiert von einem oder mehreren Stipendiengebern (Unternehmen, Privatpersonen etc.), der Bund stockt den Betrag um den gleichen Wert noch einmal auf, so kann ein Stipendium in Höhe von 3.600 EUR für ein Jahr vergeben werden.

Laut Bundesministerium für Bildung und Forschung wurden 2017 in Mecklenburg-Vorpommern 305 Stipendien vergeben, im Vergleich: 2017 wurden bundesweit 25.947 Studierende an 304 Hochschulen gefördert. Etwas mehr als die Hälfte davon waren Frauen.