ludwig_boelkow_haus_gesamtansicht

Kapital beantragen

Frisches Kapital für die Verwirklichung Ihrer Unternehmenspläne. Das Beste: Mit einer stillen Beteiligung bleibt die Unternehmensführung in Ihrer Hand.

Zum Antragsformular

MBMV classic

Empfängerkreis

Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Existenzgründer (nach KMU-Definition) mit Investitionsort in Mecklenburg-Vorpommern.

Verwendungszweck

Finanzierung von Investitionen im Rahmen konkreter Vorhaben einschließlich Ablösungen im Zusammenhang mit Gesellschafter- bzw. Erbauseinandersetzungen sowie MBO und MBI (Betriebsübernahme).

Dieses können sein:

  • Erwerb von Grund und Boden
  • Bauliche und maschinelle Investitionen
  • Anschaffung von Geräten und Betriebsausstattung
  • Finanzierung von Warenbeständen

Für ein erstes Warenlager und eine Warenlageraufstockung ist ein Betriebsmittelanteil zulässig.

Reine Betriebsmittelfinanzierungen sind ebenso ausgeschlossen wie Umschuldungen, Sanierungen oder Konsolidierungen.

Beteiligungshöhe

Mindestens EUR 50.000,-

Höchstens EUR 1.000.000,-

Die Beteiligung sollte nicht höher als das wirtschaftliche Eigenkapital des Unternehmens sein.

Typisch stille Beteiligung; die Auszahlung erfolgt zu 100 %.

Die wirtschaftliche und rechtliche Selbstständigkeit des Unternehmens bleibt gewahrt. Die Kumulierung mit anderen öffentlichen Förderprogrammen ist möglich.

Laufzeit/Rückzahlung

Die Laufzeit beträgt max. 12,5 Jahre. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalwert.

Beteiligungsentgelt und Kosten

0,5 % einmalige Gebühr bei Antragstellung, bezogen auf den Beteiligungsbetrag;

Weitere 0,5 % bei positiver Entscheidung, bezogen auf den Beteiligungsbetrag;

Bonitäts-/risikoabhängig zwischen 7 % und 9 % p. a. Festentgelt (einschl. Garantieprovision), bezogen auf den Beteiligungsbetrag;

Zwischen 1,5 % und 3 % p. a. Gewinnbeteiligung, bezogen auf den Beteiligungsbetrag.

Bei Auszahlung der Beteiligung wird weiterhin einmalig eine Gebühr von 1 % für den Sonderhaftungsfonds für Beteiligungsgarantien erhoben.

Antragstellung

Die Beteiligung kann zunächst formlos beantragt werden. Die für eine detaillierte Prüfung erforderlichen Angaben und Unterlagen sind im Antragsvordruck aufgeführt.

Ansprechpartner

Mitarbeiter Markt

Lutz Meincke
(Teamleiter/Prokurist)
lutz.meincke@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-54
Fax: +49 (0)385 39 555-754
Mobil: +49 (0)174 943 738 2

Michael Meis
(Teamleiter/Prokurist)
michael.meis@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-22
Fax: +49 (0)385 39 555-722
Mobil: +49 (0)173 853 960 7

Katja Siemoneit
katja.siemoneit@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-23
Fax: +49 (0)385 39 555-723
Mobil: +49 (0)162 246 998 4

Mario Mietsch
mario.mietsch@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-29
Fax: +49 (0)385 39 555-729
Mobil: +49 (0)172 853 365 3

Daniel Schulze
daniel.schulze@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-21
Fax: +49 (0)385 39 555-721
Mobil: +49 (0)173 510 192 2

Danny Jäckel
danny.jaeckel@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-35
Fax: +49 (0)385 39 555-735
Mobil: +49 (0)173 242 869 5

 

Angela Kopelke
angela.kopelke@mbm-v.de
Tel.: +49 (0)385 39 555-20
Fax: +49 (0)385 39 555-720
Mobil: +49 (0)162 23 01 112

Kontaktadresse

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft
Mecklenburg-Vorpommern mbH

Ludwig-Bölkow-Haus
Graf-Schack-Allee 12
19053 Schwerin
PF 16 01 55
19091 Schwerin

Tel.: +49 (0)385 39 555-0
Fax: +49 (0)385 39 555-36

info@mbm-v.de

Beratungstermine

IHK zu Schwerin

06.06.2017
04.07.2017
01.08.2017
05.09.2017
04.10.2017
07.11.2017
05.12.2017

Details hier

IHK zu Rostock

13.12.2016
10.01.2017
14.02.2017
14.03.2017
11.04.2017
09.05.2017
13.06.2017
11.07.2017
08.08.2017
12.09.2017
10.10.2017
14.11.2017
12.12.2017

Details hier

IHK für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Neubrandenburg

IHK für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Zweigstelle Greifswald

09.11.2016            14.12.2016
11.01.2017            15.02.2017
15.03.2017            12.04.2017
10.05.2017            14.06.2017
12.07.2017            09.08.2017
13.09.2017            11.10.2017
15.11.2017            13.12.2017

Details hier